Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Earth hour

26.März | 20:30 - 21:30

Glühbirnen auf gelbem Grund

Licht aus – Klimaschutz an!

Stadt Lindau beteiligt sich an der „Earth Hour“/WWF lädt zur Klimaschutzaktion am 26. März ein.

 

Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2022 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 26. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symbolischer Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben in London und die Christusstatue in Rio de Janeiro. Auch Lindau ist in diesem Jahr wieder dabei und schaltet eine Stunde lang die Beleuchtung ihres Wahrzeichens aus. Die Hafeneinfahrt mit Löwe und Leuchtturm, sowie die Inselhalle werden für 60 Minuten im Dunkeln liegen und sich so in die Reihe der weltweit teilnehmenden Sehenswürdigkeiten einreihen, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Wir als Stadt Lindau (B) sind mit dabei und setzen ein Zeichen für den Klimaschutz. Die nächsten zehn Jahre sind entscheidend, um eine Eskalation der Klimakrise zu verhindern. Wenn es nicht gelingt, die Erderhitzung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen, drohen katastrophale Konsequenzen für Mensch und Natur. Jede sechste Art könnte aussterben. Wetterextreme werden häufiger – Waldbrände, Dürren und Überflutungen heftiger. Jedes zehntel Grad zählt. Alle können am Lichtschalter ein Zeichen setzen, dass die Erderhitzung auch in Zeiten der Corona-Pandemie nicht vergessen ist.

Am 26. März ist Earth Hour „Für einen lebendigen Planeten“ gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus.

Das Tolle an Earth Hour ist, dass jeder mitmachen kann. Schalten Sie für eine Stunde zuhause das Licht aus und werden Sie Teil einer weltweiten Gemeinschaft!

Details

Datum:
26.März
Zeit:
20:30 - 21:30
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Lindau
Lindau,
Skip to content